Profil anzeigen

Post aus dem Newsroom // Weltkriegsmunition rostet auf dem Grund von Nord- und Ostsee

Post aus dem NewsroomPost aus dem Newsroom
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
haben Sie das sonnige Wochenende auch für den einen oder anderen Spaziergang bzw. Ausflug genutzt, so wie Jennifer und Christian Lages Dias samt Kindern? Die Familie besuchte den Erlebniswald Trappenkamp, checkte ordnungsgemäß ein - und war dann völlig irritiert, dass sie innerhalb des Erlebniswaldes noch einmal ihre Kontaktdaten hinterlassen sollte. Denn die Regelung ist für Besucher nicht ganz plausibel.
An der Ostsee - genauer gesagt in der Lübecker Bucht - wollen Forscher im Auftrag des Umweltministeriums herausfinden, wie Munitionsaltlasten sich auf die Meeresumwelt wirken. Hunderttausende Tonnen Weltkriegsmunition werden noch in der Nord- und Ostsee vermutet, allmählich verrosten die Metallkörper. Ihre Bergung wird einen dreistelligen Millionenbetrag kosten. Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) fordert deshalb Hilfe für die Küstenländer.
Mancher von Ihnen wird es bereits mitbekommen haben: Unser Service ist wegen eines Cyberangriffs auf die Systeme unseres Partners Madsack Mediengruppe derzeit nur eingeschränkt erreichbar. Zudem aktualisiert sich die KN-Mobil-App nicht. Die Kolleginnen und Kollegen aus dem Support arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten Sie um Verständnis und verweisen auf unser Angebot auf KN-online! Dort, und auch in der Zeitung, erscheinen die Artikel in gewohnter Qualität.
Weitere Themen des Tages im Überblick:
Corona-Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Urlaubsplanung in der Pandemie - Welche Rechte habe ich?
Hohe Nachfrage für Sommerurlaub in Schleswig-Holstein
Warteschlangen sollen kürzer werden
So entwickelt sich das Coronavirus in Schleswig-Holstein
Nachrichtenüberblick in Kürze

Trendsport Geocaching: Wo ist der beste Platz für einen Schatz?
Hirsch verfängt sich in Kinderfußballtor und läuft brüllend durch Gremersdorf
Stresstest fürs Sprunggelenk - Pekeler freut sich auf Genesungs-Pause
Feuer im Henstedter Moor entstand durch fahrlässige Brandstiftung
Feuer in Revensdorf: Garagenhalle brennt komplett aus
Holstein Kiel weiter ohne Mühling und Gelios
Unfall mit E-Scooter in Kiel: Frau verletzt sich schwer
Meine Lieblingsgeschichte

„BVB gegen den THW Kiel“ - KSV und THW witzeln über Sky-Versprecher
Meistgelesen auf KN-online

Kanaltunnel Rendsburg: Millionenprojekt vor dem Abschluss
Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend,
Ihre
Tanja Köhler
Mitglied der Chefredaktion
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.