Profil anzeigen

Post aus dem Newsroom // Vor dem Lockdown: Was Sie alles wissen müssen

Post aus dem NewsroomPost aus dem Newsroom
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
der Lockdown in Schleswig-Holstein rückt näher - und mit der neuen Landesverordnung, die heute beschlossen wurde, herrscht nun auch Klarheit. Damit Sie sich nicht durch das umfangreiche und bürokratisch formulierte Papier kämpfen müssen, haben wir die wichtigsten Regeln hier für Sie zusammengefasst:
Am Nachmittag hatte Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) stellvertretend für Ministerpräsident Daniel Günther begründet, warum das öffentliche Leben ab Mittwoch heruntergefahren werden soll: “Wir wollen Leben schützen und Sterben verhindern”, sagte er.
Daniel Günther wird vorerst auch keine öffentlichen Termine mehr wahrnehmen. Nach einem Corona-Kontakt hat sich der Regierungschef in Isolation begeben. Mehr dazu lesen Sie hier:
Was immer wahrscheinlicher wird: Dass es in Kiel eine Ausgangssperre geben wird. Im Rathaus werde darüber bereits nachgedacht, fand Steffen Müller heraus. In Lübeck greift sie bereits ab Mittwoch.
Mit dem Lockdown sind viele Fragen verbunden. Etwa, wer die Notbetreuung in Anspruch nehmen kann und wie sich die Kontaktbeschränkungen auswirken. Wir haben deshalb mehrere Service-Artikel für Sie veröffentlicht:
Fragen und Antworten zur Corona-Lage

Nachrichtenüberblick in Kürze

Knooper Weg wieder frei – vorerst
Lockdown in Schleswig-Holstein: Andrang auf Baumärkte in Kiel
Schüler sollen im Lockdown Seilspringen
Meine Lieblingsgeschichte

Bogenschütze Florian Unruh will nach Tokio
Meistgelesen auf KN-online


Starten Sie gut in den Feierabend,

Ihre
Tanja Köhler
Mitglied der Chefredaktion
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.