Profil anzeigen

Post aus dem Newsroom // Viel Wirbel um Weihnachten 2020

Post aus dem NewsroomPost aus dem Newsroom
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Kiel hat sich schon vor Wochen zu seinen Weihnachtsmärkten bekannt - und auch Lübeck will Buden in der Stadt erlauben. Rund zwei Millionen Besucher wie sonst werden es dieses Jahr wohl aber nicht werden. Die Besucherkapazitäten sollen begrenzt werden, wenn die Infektionen weiter steigen, behält sich die Stadt noch einen weiteren Schritt vor. Bürgermeister Jan Lindenau schließe nicht aus, dass der Weihnachtsmarkt kurzfristig abgesagt werde, sagte er heute. Andernorts macht man lieber gleich Nägel mit Köpfen. Auf unserer interaktiven Karte zeigen wir Ihnen, welche Städte und Gemeinden bereits ihre Weihnachtsmärkte abgesagt haben, wo noch ein Fragezeichen dahinter steht und wo sie stattfinden sollen.
Apropos Weihnachten: Für Diskussionen sorgt ein Vorstoß aus den Reihen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, wegen der hohen Infektionszahlen die Weihnachtsferien zu verlängern und die Sommerferien zu verkürzen. Nicht überall kommt der Vorschlag gleich gut an. Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien hat sich dazu bereits positioniert. Zu lesen im folgenden Artikel:
Eine Branche hätte sicherlich nichts gegen längere Weihnachtsferien einzuwenden. Weil Urlaub im Ausland gerade nicht sonderlich attraktiv ist, bauen Reedereien ihr Angebot um. Tui Cruises beispielsweise will bis Weihnachten Fahrten ab Kiel anbieten - und richtet sich mit den Fahrten vor allem an Urlauber aus Risikogebieten. Frank Behling kennt die Details:
Hohe Nachfrage: Kreuzfahrten ab Kiel bis Weihnachten
Ich wünsche Ihnen einen entspannten Start in den Abend,

Ihre
Tanja Köhler
Mitglied der Chefredaktion
Nachrichtenüberblick in Kürze

Erste Ämter ziehen in drittes Rathaus
Grüne wollen Schottergärten verbieten
Das ist das teuerste Haus in Dänemark
Bild des Tages

Meine Lieblingsgeschichte

Hier finden Sie die wichtigsten Ämter
Meistgelesen auf KN-online

Kreis Segeberg, der neue Corona-Hotspot in Schleswig-Holstein?
Corona-Frage: Warum müssen Verkäufer keine Maske tragen?
Kiel: So viele Parkplätze sind für Fahrräder gestrichen worden
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.