Profil anzeigen

Post aus dem Newsroom // Traumtor / Impf-Start / Impf-Verzögerung

Post aus dem NewsroomPost aus dem Newsroom
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
erst vor wenigen Tagen warf ein Leser wieder die Frage auf, warum selbst in Zeiten eines harten Lockdowns, der die allermeisten Geschäfte zur Schließung zwingt und das öffentliche Leben weitgehend lahmlegt, der Ball immer weiter rollen darf. Eine Frage, die auch in der Redaktion diskutiert wurde. Auch wenn ich nicht der größte Sportfan aller Zeiten bin - die Antwort fällt mir leicht. Also: Warum dürfen die Profis noch kicken? Erstens, weil sich in einem leeren Stadion niemand anstecken kann. Zweiten, wegen solcher Momente wie gestern Abend, als Fin Bartels wenige Minuten vor Schluss ein spektakuläre Tor schoss und damit Holstein Kiel wieder an die Tabellenspitze hob. Seien wir ehrlich: Es tut ganz gut, wenn man auch mal über so etwas reden kann. Auch wenn es nicht das Wichtigste auf der Welt ist.

Bartels gelingt das Tor des Monats
Das heißt nicht, dass wir die ernsten Themen vernachlässigen. Dafür, das dies nicht geschieht, sorgt allein der Blick auf die täglichen Corona-Zahlen, die nach wie vor auf Rekord-Niveau liegen. Die gute Nachricht: Nach jetzigem Stand soll nun doch schon unmittelbar nach Weihnachten mit den Impfungen begonnen werden. Natürlich stehen dabei diejenigen im Vordergrund, für die eine Erkrankung besonders gefährlich wäre. Die mobilen Impfteams werden also zunächst in Pflegeheimen unterwegs sein. Gut so. Die nicht so gute Nachricht: Wer glaubte, in den 29 Impfzentren in Schleswig-Holstein geht es nun auch bald los, der irrt. Es wird schlicht und ergreifend gar nicht so viel Impfstoff geben. Mein Kollege Tilman Post hat dieses Thema breit recherchiert. Gesundheitsminister Heiner Garg hat es heute Nachmittag indirekt bestätigt. Die Impfzentren werden nach seinen Worten erst “im weiteren Verlauf” hochgefahren. Ein Termin stehe noch nicht fest.
Start der Corona-Impfzentren in Schleswig-Holstein verzögert sich
Weitere Corona-Nachrichten im Überblick

Drei Szenarien: So könnte es nach den Ferien in den Schulen weitergehen
FFP2-Masken in Apotheken: Lieferengpässe in Schleswig-Holstein
THW Kiel zurück im Mannschaftstraining
Aktuelle Nachrichten aus Kiel und der Region

Dieser McDonalds hat geöffnet
Der Frachter Yeoman Bank liegt in Brunsbüttel unter Quarantäne
Weihnachten 2020: Ideen für nachhaltige Geschenke
Meine Lieblingsgeschichte

Stadtrat Christian Zierau: Es berlinert im Kieler Rathaus
Meistgelesen auf KN-online

Führerschein abgenommen: Rückwärts auf der B76 in Kiel gefahren
Kira Heinrich aus Lütjenburg ist Miss Schleswig-Holstein 2021
Verstöße gegen Corona-Regeln - so wird im Lockdown kontrolliert

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend. Bleiben Sie entspannt.
Ihr
Bodo Stade
Stellv. Chefredakteur
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.