Profil anzeigen

Post aus dem Newsroom // Sturmflut und ein Segelschulschiff

Post aus dem NewsroomPost aus dem Newsroom
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
wer in Schleswig-Holstein Journalist ist, muss wind- und wettererprobt sein. Das zeigt sich heute einmal mehr. Viele meiner Kollegen sind an der Küste unterwegs, wo der starke Wind das Wasser an Land drückt. Die Pegel steigen, einige Fähren haben den Betrieb eingestellt. Mehr zur aktuellen Lage lesen Sie in unserem Liveblog auf KN-online.
Aus einem anderen Grund am Wasser waren Frank Behling und Kerstin Tietgen: Sie verfolgten das Einlaufen der “Alexander von Humboldt 2”, die vorübergehend als Segelschulschiff der Marine eingesetzt werden soll. Statt direkt den Marinestützpunkt anzulaufen, gönnte sich die Crew aber noch eine kleine “Sightseeingtour”. Festgehalten für Sie im Video.
Natürlich berichten wir heute aber nicht nur über Sturmflut, Wind und Wasser - wie folgende Artikel zeigen:
Nachrichtenüberblick in Kürze

Polizei sucht im Teich nach Handy
Nikola Bilyk: "Brauche kein Mitleid"
Warum die Kantine im Landeshaus schließt
Bild des Tages

Ihre Liebe hält schon 70 Jahre
Meine Lieblingsgeschichte

Meistgelesen auf KN-online

Warnung: Sturmflut droht an der Ostseeküste
Sperrung nach Unfall bei Moorsee
Auto kracht gegen Laternenmast
Wir setzen auf Ihre Stimme!

Umfrage: Wo gibt es die beste Pizza in Kiel?
Ich wünsche Ihnen einen schönen Start in den Feierabend - vielleicht beim Italiener!

Ihre
Tanja Köhler
Mitglied der Chefredaktion
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.