Profil anzeigen

Post aus dem Newsroom // "Gorch Fock" hat wieder Wasser unterm Kiel, Ermittlungen im Vermisstenfall

Post aus dem NewsroomPost aus dem Newsroom
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
dass die “Gorch Fock” einmal wieder Wasser unterm Kiel haben würde - mancher Schelm hat ob der langen Werftzeit schon nicht mehr daran geglaubt. Doch jetzt rückt ein Ende der Arbeiten nach fünf Jahren in greifbare Nähe. Das Segelschulschiff der Marine wurde heute in Berne vom Land ins Wasser der Weser gelassen (siehe Bild des Tages). Anschließend ging es mit zwei Schleppern einige Kilometer flussaufwärts zum Lürssen-Standort Lemwerder, wo die Endausstattung der Bark erfolgt. Frank Behling war für Sie vor Ort. Hier können Sie seinen Liveblog nachlesen.
Ursprünglich sollte die “Gorck Fock” erst morgen zu Wasser gelassen werden. Doch weil sich ein Unwetter über Norddeutschland ankündigt, wurden die Arbeiten vorverlegt. Auch in Schleswig-Holstein müssen wir am Donnerstag mit Schietwetter rechnen. Kräftige Schauer, Gewitter, örtlich sogar orkanartige Böen um 110 km/h (Bft 11) - eine ungemütliche Prognose. Mehr Infos dazu im folgenden Artikel:
Eine Wende gibt es in dem Vermisstenfall aus Padenstedt: Die Polizei bestätigte heute, dass Christianne Shemul Beyring-Groosman einen neuen Partner habe. Doch weder er noch der Mann und die Tochter der Vermissten haben die Frau seit Ende Februar gesehen. Eine erneute Suche mit speziellen Hunden von der Polizei blieb ergebnislos.
Da ein Gewaltverbrechen mittlerweile nicht mehr ausgeschlossen werden kann, hat die Staatsanwaltschaft ein Verfahren wegen des Anfangsverdachts eines Tötungsdelikts gegen Unbekannt eingeleitet. Mehr dazu hier:
Weitere Themen des Tages im Überblick:
Corona-Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein: Das bedeuten die Corona-Lockerungen für den Sport
Schönkirchen: Neun falsch-positive Tests - Corona-Fehlalarm in Kita
Event im Kieler Moralist: Ein Schuss Hoffnung für das Barleben
Werden Infizierte doppelt gezählt?
Nachrichtenüberblick in Kürze

Lime in Kiel: Weiterer Anbieter von E-Scootern in Kiel
Maulwurf im Sportplatz Nortorf: Boden sackt bei Training auf Jahnplatz ein
Bild des Tages

Die "Gorch Fock" hat endlich wieder Wasser unter Kiel
Meine Lieblingsgeschichte

Bordesholmer Altar - ein Superstar der Schnitzkunst wird 500
Meistgelesen auf KN-online


Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Abend,
Ihre

Tanja Köhler
Mitglied der Chefredaktion
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.