Profil anzeigen

Post aus dem Newsroom // Astrazeneca-Impfung gestoppt, Krisensitzung zu Inzidenz über 50

Post aus dem NewsroomPost aus dem Newsroom
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
die Nachricht kam überraschend: Nachdem bereits Dänemark, Norwegen und Österreich einen Impf-Stopp mit Astrazeneca verhängt haben, zieht Deutschland nun nach. Überraschend ist das insofern, weil Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) noch Ende vergangener Woche bekräftigte, an Astrazeneca festhalten zu wollen und auch Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) keinen Anlass für Konsequenzen sah. Nun haben seltene, aber schwerwiegende Thrombosen zum Umdenken geführt.
Schleswig-Holstein hat auf den verhängten Impf-Stopp bereits reagiert und die Impfungen für die kommenden Tage storniert. Weitere Fragen und Antworten zur Corona-Impfung mit Astrazeneca im Land hat Heike Stüben für Sie zusammengefasst:
Währenddessen wurde bekannt, dass wenige Geimpfte im Land heftig auf den Impfstoff von Astrazeneca reagiert haben.
Wenden wir uns einem anderen Thema zu, das unsere Leser seit dem Wochenende beschäftigt. Der bundesweite Stufenplan ist ziemlich eindeutig: Sinkt der Inzidenzwert, sind weitere Lockerungen möglich. Steigen die Zahlen, werden die Maßnahmen wieder verschärft. Am Wochenende wurde in Schleswig-Holstein erstmals die kritische Grenze von 50 gerissen - am Morgen näherte sich die Inzidenz der 51 an. Doch Konsequenzen blieben bislang aus. Christian Hiersemenzel erklärt, warum das so ist - und wie es nun weitergeht.
Zugespitzt hat sich am Wochenende die Situation am Nord-Ostsee-Kanal: Weil ein Frachter in ein Schleusentor gekracht ist, musste für über einen Tag die Nordkammer gesperrt werden, Schiffe warteten mitunter fünf Stunden auf die Schleusung.
Durch eine Notreparatur konnte am Vormittag das beschädigte Tor wieder funktionstüchtig gemacht werden - doch ganz vom Tisch ist das Thema nicht. Weil nach einigen Havarien keine Ersatztore verfügbar sind, üben einige Politiker scharfe Kritik an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).
Weitere Nachrichten des Tages im Überblick:
Corona-Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Jetzt kommt das digitale Praktikum
Ungleichbehandlung bei Corona-Impfung bringt Lehrer auf die Palme
Testzentrum Norderstedt: Zum Start gleich ein positiver Corona-Fall
Nach Corona-Demo in Kiel: Heftige Kritik an Tweet von Jessica Kordouni (Grüne)
Nachrichtenüberblick in Kürze

Geflügelpest in Dannau: Polizei bewacht Zugang zum Betrieb
DFB-Pokal-Halbfinale: Holstein Kiel spielt am 1. Mai bei Borussia Dortmund
Bild des Tages

Heikendorf: Ina Spielhagen-Göser kennt das Geheimnis der sorbischen Ostereier
Meine Lieblingsgeschichte

Marine verkürzt die Einsatzzeiten für Minenjäger wegen Corona
Meistgelesen auf KN-online

Ich wünsche Ihnen eine schöne Rest-Woche,
Ihre

Tanja Köhler
Mitglied der Chefredaktion
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.