Profil anzeigen

Omikron in SH: Gesundheitsämter am Limit, neue Corona-Regeln ab morgen

Post aus dem NewsroomPost aus dem Newsroom
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
stürmisch, grau, teils regnerisch: Zum Jahresauftakt in Schleswig-Holstein zeigt sich das Wetter in Schleswig-Holstein nicht gerade von seiner besten Seite. Getrübt, wenn nicht gar angespannt, ist auch die Corona-Lage im Land. Erste Kreise resignieren, weil sie durch die Omikron-Variante nicht mehr mit dem Abtelefonieren der Infizierten hinterherkommen. Die der Landesmeldestelle und dem RKI übermittelten Daten sind zudem verzerrt. Einige Gesundheitsämter teilten in den vergangenen Tagen gar keine Fälle mit, andere kündigten schon an, dass Zahlen nachgereicht werden.
Ungeachtet der ungenauen Datenlage hat sich die Landesregierung auf schärfere Corona-Regeln verständigt, die schon ab morgen gelten sollen. Von Kontaktbeschränkungen bis PCR-Testpflicht für Discos - im folgenden Artikel erfahren Sie, was künftig in SH gilt:
Da gerade über Weihnachten und Silvester viele Disco-Besucher nach bekanntgewordenen Omikron-Fällen bei den Partys in Quarantäne müssen, fragt sich so mancher, ob die neuen Regeln tatsächlich weit genug greifen. Clubs und Bars können schließlich weiter öffnen, wenn auch unter sehr harten Auflagen. Christian Hiersemenzel hat beim Land nachgefragt.
Ausgenommen von der Teilnehmer-Begrenzung wird übrigens der Kulturbereich… Am Theater Kiel ist man darüber erleichtert.
Falls Sie von den ganzen Corona-Meldungen schon müde sind: Unterhalb des Corona-Nachrichtenblocks geht es mit anderen Themen weiter.
Corona-Nachrichten

Drei Spieler in Quarantäne: Holstein Kiel startet im Zeichen der Pandemie ins Jahr 2022
Kampf gegen Omikron-Welle: Lauterbach kündigt neue Beschlüsse in Bund-Länder-Runde an
Corona: Quarantäne-FAQ - das müssen Sie über die Isolation Zuhause wissen
Imland-Klinik Rendsburg: Kreißsaal nach Omikron-Infektion geschlossen
Atomkraft: SPD-Politiker Stegner vergleicht Befürworter mit Corona-Leugnern
Nachrichtenüberblick in Kürze

Bahnübergang in Nortorf: 15-Jährige wird von Zug erfasst und stirbt
Tötungsdelikt in Neumünster: Warum gerieten zwei Männer aus Moldawien aneinander?
Verbrechen in Neumünster: Haftbefehl wegen Mord nach Tod auf dem Gewerbehof
Diese Kriminalfälle blieben im Jahr 2021 in Kiel ungelöst
Handball-Verband sieht derzeit keine Beweise für Matchfixing
Lokschuppen in Neumünster: Vom Lost Place zum Schmuckstück
Darts-WM-Finale: Michael Smith vs. Peter Wright live im TV und Online-Stream sehen - Sportbuzzer.de
Ein neuer Krieg auf dem Balkan? Bosnien-Herzegowina droht die Auflösung
Bild des Tages

Gemeinde Wangels: Großfeuer in Wohnhaus und Stall in Neutestorf
Meine Lieblingsgeschichte

So wird das „Tatort“-Jahr 2022
Meistgelesen auf KN-online

Sie möchten alle Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend,
Ihre
Tanja Köhler
Stellvertretende Chefredakteurin
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.