Profil anzeigen

Genderstreit - und kein Ende, Tötungsdelikt - der Täter wird gesucht

Post aus dem NewsroomPost aus dem Newsroom
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
die Kieler Woche ist zwar noch im vollen Gang. Aber schon jetzt lässt sich sagen: Man wird sich daran erinnern - auch wenn das große Volksfest flach fiel und der Wind zu wünschen übrig ließ. Interessante Geschichte vom Segelsport lieferten die ersten Tage zuhauf, mit Fürst Albert von Monaco gab sich ein wirklich prominenter Gast die Ehre und dass die Windjammerparade doch mehr einer gemeinsamen Ausfahrt von Segelschiffen gleichen wird, lässt sich bestimmt auch verkraften. Einmalig ist in jedem Fall, dass diese Kieler Woche einem die Wahl ließ: Wer Bier und Bratwurst, Wind und Wellen und abends die typische Kieler-Woche-Parkplatzsuche und ein bisschen Gedränge sucht, der ist in Schilksee richtig. Wer auf all dies gern verzichten kann, genießt die nahezu Kieler-Woche-freie Innenstadt. Was los ist, können Sie ja jederzeit auf KN-online lesen.
Was Fürst Albert II. von Monaco auf der Kieler Woche macht
Kieler Woche 2021: Maskenfrei mit 3G - So ist die Stimmung in Schilksee
Es gibt sicher größere Probleme, die es zu lösen gilt. Die Frage, wie man es mit der Gendersprache hält, löst trotzdem immer wieder kontroverse Debatten aus - einfach, weil jeder dazu eine Meinung hat und Sprache uns alle angeht. Insofern ist es auch richtig, dieser Debatte Raum zu geben. Dass es auch in unserer Redaktion durchaus unterschiedliche Auffassungen gibt, wollen wir dabei gar nicht verheimlichen. Anne Holbach und Dennis Betzholz machen es auch mit einer Pro- und Contra-Kommentierung deutlich. Und beide haben gute Argumente.
Kieler CDU: Stadtverwaltung von Kiel soll ihre Gendersprache überprüfen
Anne Holbach: Gendern ist reine Gewöhnungssache
Dennis Betzholz: Lasst uns eine Alternative zum Gender-Sternchen suchen!
Corona-Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Corona-Frage: Impfzentren schließen - wo lasse ich mich ohne Hausarzt impfen?
In Coronazeiten: So läuft das diesmal mit den Stiften in den Wahllokalen
Nachrichtenüberblick in Kürze

Vandalismus-Verdacht: Traditionssegler im Kieler Germaniahafen gesunken 
Polizeieinsatz nach Gewaltdrohung gegen Berufsschule Norderstedt
THW Kiel startet mit Heimsieg in die neue Saison
Ohne Abstand und Maske zum THW? - Das sagen die Fans zu den Lockerungsplänen vom Land
Maybebop brillieren auf der Krusenkoppel Kiel
Meine Lieblingsgeschichte

Traditionssegler Albin Köbis mit jungem Kapitän auf der Kieler Woche
Meistgelesen auf KN-online

Versuchtes Tötungsdelikt am Ostring in Kiel – Polizei bestätigt Schüsse
„Stockholm“: Wer steckt hinter dem Wandbild am Exerzierplatz?
Schweinswale in der Eckernförder Bucht: Und plötzlich tauchten zwei Rückenflossen auf
Ich wünsche Ihnen einen entspannten Feierabend
Ihr
Bodo Stade
Stv. Chefredakteur
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.