Profil anzeigen

Berlin: Auto rast in Menschenmenge / Kiel: Ringen um neue Landesregierung

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Post aus dem NewsroomPost aus dem Newsroom

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
diese Nachricht hat jeden geschockt. In Berlin raste heute in der Nähe der Gedächtniskirche ein Auto in eine Menschenmenge. Ein Toter, viele Verletzte. Und sofort schoss einem der Anschlag auf dem Breitscheidplatz durch den Kopf, wo im Dezember 2016 zwölf Menschen starben. Damals hatte ein Terrorist mit mörderischer Absicht einen Lastwagen über den Weihnachtsmarkt gesteuert. Ob es sich heute um einen tragischen Unfall oder ein Attentat handelt blieb zunächst unklar. Der 29-jährige Fahrer wurde festgenommen.
Berlin: Auto fährt in Menschenmenge – zahlreiche Verletzte, ein Toter
Zurück nach Schleswig-Holstein mit einer anderen Nachrichtenlage. Nachdem sich gestern der neue Landtag konstituiert hat, setzten heute die Vertreter von CDU und Grünen ihre Koalitionsverhandlungen fort. Ministerpräsident und CDU-Landeschef Daniel Günther möchte keine Zeit verlieren. Noch in diesem Monat sollen die Verhandlungen abgeschlossen sein. Günther könnte sich dann noch vor der Sommerpause im Landtag erneut zum Ministerpräsidenten wählen lassen und seine Ministerriege berufen. Klingt nach einem Plan. Was bei der demonstrativen Harmonie zwischen CDU und Grünen gern vergessen wird: Die beiden Partner vertreten in vielen Bereichen komplett unterschiedliche Positionen. Das wird noch interessant. Meine Kollegen Ulf Christen und Christian Hiersemenzel haben die schwarz-grünen Knackpunkte einmal aufgelistet.
CDU und Grüne in SH: Stoff für Konflikte in vielen Bereichen
Heute Abend heißt es wieder Daumendrücken: Der THW Kiel tritt gegen die Löwen an. Mit einem Sieg könnten sich die Zebras endgültig den zweiten Tabellenplatz sichern. Mit dem Liveticker auf KN-online sind sie dabei.
THW Kiel gegen Rhein-Neckar Löwen
Nachrichtenüberblick in Kürze

Polizei gibt Tipps: So schützen Sie sich vor K.o.-Tropfen beim Feiern
Schwerer Unfall in Eckernförde: 87-jähriger Autofahrer erfasst Radler
Warum Ex-Kielerin Adi Amati bei 
Sat.1-Show in der Jury sitzt
Auch in Kiel verpufft der Tankrabatt
Angela Merkel meldet sich zurück: 
Was sie zum Ukraine-Krieg sagt
34 zusätzliche Planstellen für den Bürgerservice in Kiel
Holstein Kiel schenkt Stürmer "Otschi" Wriedt mehr freie Tage
Bestattungsfachkraft in Plön: Ausbildung zwischen Toten und Trauernden
Bild des Tages

So war das Zusatzkonzert der Toten Hosen in Flensburg
Meine Lieblingsgeschichte

Polizeihund Erna erschnüffelte flüchtenden Randalierer an A7-Raststätte Brokenlande.
Meistgelesen auf KN-online

USS „Kearsarge“: Ein Gigant der US Navy kommt nach Kiel
Neumünster: SEK stürmt Wohnung mit Blendgranate
Trotz Sperrung viele Falschfahrer auf der Alten Schwentinebrücke in Kiel
Sie möchten alle Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend. Bleiben Sie informiert.
Ihr
Bodo Stade
Stv. Chefredakteur
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.